Rückenschmerzen - Was ist das?


Home
Überblick
Ursachen
Körpervorgänge
Beschwerden
Heilen
Hexenschuss Hilfe
Vorbeugen
Selbsttest
Neu
Projekte
Impressum



"Rückenschmerzen" ist ein Sammelbegriff für verschiedene schmerzhafte Erscheinungsformen im Bereich des Rückens.

Man unterteilt Rückenschmerzen nach dem Ort des Auftretens in die folgenden Untergruppen:

Bezeichnung Erklärung
Lumbago Hexenschuss: plötzlich auftretende Rückenschmerzen im Bereich der Lendenwirbelsäule
Lumbalgie Dauerhafte Schmerzen im Bereich der Lendenwirbelsäule
Ischialgie Ischias: Schmerzen gehen vom Rücken aus und ziehen ins Bein, manchmal bis zu den Füssen
Lumboischialgie Kombination aus Kreuzschmerzen und Schmerzen bis ins Bein.

Nach der Dauer und Häufigkeit der Beschwerden werden Rückenschmerzen wie folgt unterteilt:

Bezeichnung Erklärung
Akute Rückenschmerzen Treten erstmalig auf oder nach einer Pause von mindestens 6 Monaten ohne Beschwerden und zwar plötzlich innerhalb eines Tages. Sie dauern höchstens drei Monate lang an.
Zeitweilige Rückenschmerzen Dauern maximal drei Monate lang an und kehren innerhalb eines Jahres nicht wieder.
Wiederkehrende Rückenschmerzen Sind an weniger als der Hälfte der Tage eines Jahres vorhanden.
Chronische Rückenschmerzen Sind an mehr als der Hälfte der Tage eines Jahres vorhanden.

Häufigkeit

Rückenschmerzen gehören zu den häufigsten Erkrankungen in den Industrieländern.

Etwa 80% aller Menschen in Deutschland leidet einmal im Leben unter Rückenschmerzen, 70% der Menschen sogar einmal im Jahr. Bis zu 40% aller Deutschen ist aktuell in diesem Moment von Rückenschmerzen betroffen.

In Deutschland finden die zweitmeisten Arztbesuche wegen Rückenschmerzen statt. Die meisten Arbeitsausfalltage von Männern geschehen aufgrund von Rückenschmerzen, bei Frauen sind es die zweitmeisten Ausfalltage.

Dadurch sind Rückenschmerzen nicht nur ein sehr unangenehmes und schmerzhaftes Problem für die einzelnen Betroffenen, sondern auch ein enormer volkswirtschaftlicher Kostenfaktor.

Häufige Ursachen

Ein grosser Teil der Rückenschmerzen wird durch Bewegungsmangel, Haltungsfehler und Übergewicht verursacht. Die meisten dadurch verursachten Rückenschmerzen könnten also durch mehr Bewegung und eine verbesserte Haltung vermieden werden.

Da Rückenschmerzen für den Betroffenen sehr quälend sind, bedeutet es eine enorme Verbesserung der Lebensqualität, wenn die Rückenschmerzen gelindert oder behoben werden.

Daher lohnt es sich in ausgeprägtem Maße, die Rückenschmerzen durch geeignete Aktivitäten zu beheben und zukünftigen Rückenschmerzen vorzubeugen.


Home   -   Up